SPORTMEDIZIN . KöLN - DR. MED.  BöTTENBERG

DR. MED.  &  DiPL. - SPORTWiSS.  BORiS - G.  BöTTENBERG

DR.MED.&DIPL.-SPORTWiSS. BORiS-G. BöTTENBERG

Sportmediziner-Dr.Böttenberg-Orthopäde-Köln

DIPLOMARBEIT  -  SPORTSTUDIUM

Auswirkung der Mittelsohlenhärte auf die Bodenreaktionskraft und deren Beziehung zur maximalen axialen Beschleunigung der lateralen Tibiakondyle beim Laufen -  Deutsche Sporthochschule Köln, Institut für Biomechanik, Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann, 2004

PROMOTION  -  MEDIZINSTUDIUM

Klinische Monocenter-Studie zur autologen Chondrocytentrans-plantation am Kniegelenk, Uniklinik Köln, Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, Prof. Dr. med. P. Eysel, 2007

MANNSCHAFTSARZT

2008-2012:    1. FC Köln II
 

2004-2009:    RheinEnergie Köln/Köln 99ers (1.Bundesliga Basketball / 

                      BBL) u.a. Deutscher Meister 2006 und Deutscher

                      Pokalsieger 2005 und 2007
 

2009-2012:    Deutsche Basketball-Nationalmanschaft

Sportmedizin-Basketball-Köln99ers
Orthopäde Dr.med. Böttenberg-Deutscher Meister 2006
RheinEnergie Pokalsieger - Dr.med. Boris-G. Böttenberg

IHR SPORTMEDIZINER UND SPORTARZT IN KÖLN: DR.MED. & DiPL.-SPORTWiSS. BORiS-G. BöTTENBERG

Sportmedizin KöLN-Deutz: Ihr Sportmediziner in Köln informiert: Optimale sportmedizinische Betreuung ist von entscheidender Relevanz, da sportliche Aktivität einen positiven Einfluss auf die Gesundheit, die Stimmung und das Wohlbefinden hat. Wichtig ist hierbei: Sportmedizin beginnt nicht erst mit einer akuten Sportverletzung oder einer chronischen Überlastungsreaktion, sondern bereits mit der Prävention von Verletzungen. Daher ist es von elementarer Bedeutung, bei sportlichen Aktivitäten Fehler zu vermeiden, auf seinen „Körper zu hören“ – und nicht erst bei Verletzungen oder anderen Beschwerden, die zum Beispiel beim Training auftreten können, einen erfahrenen Sportarzt zu Rate zu ziehen.

Heilungsprozesse bzw. Einstellungen zu einer Verletzung werden darüber hinaus zum großen Teil im Kopf gesteuert – in unserer Praxis bieten wir daher klassische sportmedizinische und viele weitere therapeutische Leistungen an.         

MODERNE BEHANDLUNGSANSÄTZE

Die Betreuung von Hobbysportlern, Breiten- und Leistungssportlern bis hin zum Profisportler erfordert es, Verletzungen in kürzester Zeit zu erkennen und die jeweilig effektivste Behandlung anzuwenden. Daher ist es für unseren Sportarzt in Köln von übergeordnetem Interesse, neue Trends in der Sportmedizin sowie ihre wissenschaftliche Wirkungsweise zu kennen und entsprechend einschätzen zu können.

Unser Therapieangebot in Köln im Überblick:

 

DR.MED. BöTTENBERG – erfolgreich für renommierte Teams im Einsatz als Sportarzt

Unser Sportmediziner kann auf die Betreuung zahlreicher erfolgreicher Spitzenvereine und Sportler zurückblicken – hier eine Auswahl:

  • FC Köln II

  • Deutsche Basketball-Nationalmannschaft

  • RheinEnergie Köln/Köln 99ers (Basketball-Bundesliga)

  • Spieler der DFB Fußball-Nationalmannschaft

 

Dr. med. Böttenberg profitiert als gefragter Sportarzt, Sportmediziner und Diplom-Sportwissenschaftler in Köln von langjährigen Erfahrungen, die eine schnelle, gezielte Diagnostik ermöglichen und eine individuelle und optimale sportmedizinische Versorgung des Patienten bzw. Athleten gewährleisten.

INDIVIDUELLE BERATUNG

Für einen persönlichen Behandlungswunsch und andere Fragen zu unseren sportmedizinischen Leistungen erreichen Sie das Team von Sportmediziner Dr. med. Böttenberg telefonisch unter 0221 - 16 88 33-0 oder online über das Kontaktformular.